Thomas Otte
Zurück

Seminar: Führungsqualifizierung

Die Zielgruppe:

Führungskräfte der mittleren Führungsebene aus Pflege, Rettungsdienst und ärztlichen Dienst, aus dem Sozialwesen, betriebliche Interessensvertreter, Personalverantwortliche und Qualitätsmanagementbeauftragte.

Die Ziele:

  • Die eigene Führungsrolle klären und persönliche Grenzen ausloten
  • Arbeit am eigenen Führungs- und Werteverständnis
  • Stressfaktoren abbauen, Ressourcen fördern und stärken
  • Mitarbeitergespräche führen und wertschätzend kommunizieren
  • Feedbackkultur pflegen
  • Leitlinien für gesundheitsförderende Führung entwickeln
  • Gesunde Führungs- und Kommunikationskultur etablieren

Der Aufbau:

Diese Qualifizierung leitet einen facettenreichen Entwicklungsprozess ein, der sich über unterschiedliche Themenbereiche und Ebenen erstreckt. Im Mittelpunkt stehen die beiden Intervallseminare. Um Lernfortschritte nachhaltig zu verankern, ergänzt jeweils ein Coaching-Termin die beiden Intervallseminare. Darüber hinaus planen und vereinbaren die Teilnehmenden konkrete Umsetzungsschritte.

Seminarzeiten Seminarort Seminarwert
Seminarbeginn
Erster Tag 11.00 Uhr
Seminarende
Letzter Tag 16.00 Uhr
Dauer pro Einheit 2 Tage
Coaching und Beratung
Gottorpstr. 19a
26122 Oldenburg
Tel: 0441 36137268
€ 460,- pro Einheit
(zzgl. Übernachtung und Verpflegungspauschale € 30,-)

Ich habe Interesse an diesem Seminar!

Die Module:

„Die Mitarbeiter gesundheitsfördernd führen“:

  • Zusammenhang zwischen Führung und Gesundheit
  • ausgewählte Aspekte moderner Führungstheorien
  • Reflexion des eigenen Führungsverständnisses
  • Leitlinien für eine gesunde Führung
  • Gestaltung gesunder Arbeitsabläufe
  • Praxis gesundheitsorientierter Führung
  • Umsetzungsvereinbarung mit den Teilnehmenden

„Sich selbst zur Gesundheit führen“:

  • Modell der Salutogenese als Grundlage gesunder Führung
  • Stress und Gesundheit: Begriffsklärung, Stressmodelle
  • Besondere Belastungen für Führungskräfte
  • Reflexion des eigenen Gesundheitsverhaltens
  • Erfolgsfaktoren gesunder Führung
  • Stressbewältigungsstrategien
  • Umsetzungsvereinbarung mit den Teilnehmenden