Thomas Otte
Zurück

Die Spracharmut der Ökonomie

Die Überschrift widerspricht erst einmal unserer Erfahrung: Kaum irgendwo ist doch so viel ‚Neusprech‘ zu finden, wie in der Welt der Wirtschaft, dort, wo sich jeder Staubsaugervertreter heute in einen ‚Area Sales Manager‘ verwandeln muss. Die Rolle der Sprache bemisst sich jedoch nicht an der Zahl ihrer Wörter, sondern daran, welche ‚Bildwelt‘ sie beflügelt. Es geht um die ‚Metaphorik‘ unserer Sprache.

mehr

Weshalb Grenzen ein Problem sind …

9-punkte

„Verbinden Sie, ohne den Stift abzusetzen, alle neun Punkte mit exakt vier Linien … “

Für den, der ‚über den Tellerrand hinausschauen‘ kann, liegt die Lösung auf der Hand …

mehr